Drei große Retter in August 2018: Termine der Feiertage, was Sie tun müssen

Im August feiern viele Menschen mit dem Ende der Ernte zu den Feiertagen. Es gibt einige Feiertage in der orthodoxen Tradition. Gegründet ihr vor 950 Jahren, Prinz Andrew Bogolyubskii Vyshgorodskiy und nannten sie gespeichert wurden. Seitdem jedes Jahr die ganze orthodoxe Welt Marken - Honig, Apfel und Nuss-Spas. Mit diesem hellen Urlaub beinhaltet eine Menge Willen und Traditionen. Wie man richtig feiern? Was kann und kann in diesen Tagen nicht tun?

Spasov Tage sind speziell, weil sie zu Ehren von Jesus Christus genannt werden, die für die Sünden der Menschen am Kreuz in der orthodoxen Kirche, gestorben zu sein, betrachtet wird, und geretteten Seelen aus den Flammen der Hölle. Symbole des Licht-Festival ist duftend Honig, reife Äpfel, Nüsse und frisches Brot auf dem Tisch. Finden Sie heraus, die Daten und Zeichen drei Spasov im August 2018

istock-520733611

Erster Heiland: Honig oder Mohn (Makovei)
Feiert seinen 14. August und das Fest des Heiligen Kreuzes genannt. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass vor vielen Jahrhunderten, in Constantinople, Menschen en masse in der August-Hitze von einer unbekannten Krankheit zu sterben begann. Um die Menschen von der Krankheit zu retten, wurde beschlossen, die Stadt durchquert das Teilchen zu tragen, an dem der Erlöser gekreuzigt wurde. Das ist, wie der Name des Heilandes.


Die Leute Fest 14. August aufgerufen Honig SpasDa es sich um die Zeit zu beginnen, Honig Imkereien sammeln. Am Abend auf dem akzeptierten Christus war die erste Honig versuchen. Die Herrin des Tages gebacken Pfannkuchen mit Honig, Honigkuchen, Brötchen und Kuchen, und sie wurden zu jedem Neuling im Hause behandelt. Damit verbunden ist ein Sprichwort: „Auf den ersten Retter und der Pauper Medco wird versuchen“ Da die Ferien fällt mit dem Beginn der Dormitio Schnell Erfrischungen waren fleischlos.

14. August als Tag der Erinnerung gefeiert Sieben Makkabäer alttestamentliche Märtyrer. Die Menschen überdenken, den Namen des Urlaubs, und es mit Mohn gebunden, die zu dieser Zeit reifen. So oft die gespeichert wird, um die Makkabäer und Bär in der Kirche der Heiligen Mohn Köpfe, Gebäck und Pfannkuchen mit Mohn und Honig genannt.

istock-496641202

Zweiter Spas: Apfel
Zweiter Spas markierte am 19. August ist es hier, dass der Sommer Abschied beginnt. Er nannte Apfel, wie es war zu dieser Zeit begann Äpfel zu sammeln und essen sie den Heiland orthodoxen verboten. Probieren Sie die süßen duftende Äpfel sein kann frühestens 19. August und nach der Weihe der Kirche.

Mütter, die ihre Kinder verloren, brachte geweiht Äpfel zu ihren Gräbern. Es wurde angenommen, dass, wenn die Mutter nicht von Äpfeln zum Heiland geschmeckt hat, ihr Kind Äpfel Paradies essen.
Auch in der Nähe der Apfelbäume konnte man die jungen, unverheirateten Mädchen sehen. Lehnte sich gegen den Apfelbaum, flüstern sie ihre Schönheit gefragt, unvergänglichen Jugend und einen guten Mann.
Zu dieser Zeit begann die Wirtin Apfel-Marmelade zu kochen, Süßigkeiten, Obst und Bratäpfeln.

istock-863508286

Third Spas: Nüsse und Brot
Celebrating Nuss Spas 29. August. Dieser Feiertag wurde gegründet, um die Übertragung des Bildes Gott in Constantinople zu feiern.
Zu dieser Zeit im Wald singen Nüsse, die nach dem Erwerb genommen Abdeckung im Tempel. Auch auf dem Heiland gemacht wurde, zu verkaufen und den Stoff für die Handarbeit im Winter zu kaufen. Daher werden die Menschen dieser Feiertag auch Retter auf Leinwand genannt.

Auf den Tischen in nut Spas es war eine Menge von Brot und anderen Backwaren, es nur über die Ernte von Getreide ist. Pech an diesem Tag wurde als auf dem Tisch uneaten Kruste verlassen oder ein Stück Brot auf den Boden fallen.
Auch werden Sie daran interessiert zu wissen wenn man nicht verheiratet nach dem Kirchenkalender erhalten.