Wie Autismus und Kindern helfen, zu erkennen, inklusive

Da die Zeit zu verstehen, dass ein Baby etwas nicht in Ordnung ist? Wie man Kindern helfen, inklusive? Die Prävalenz von Autismus-Spektrum-Störungen bei Kindern in den letzten 20 Jahren nimmt weltweit zu. Was sollten Eltern tun?

warum ist die InzidenzAutismus Es wächst? Dies ist zum Teil, weil die Ärzte besser gelernt haben, es zu diagnostizieren. Wie aus den Gründen, ist es bereits zu viele Faktoren bekannt, die Autismus-Spektrum-Störungen (ASD) bei Kindern auslösen können. Diese genetischen „Fehler“, und die Verschlechterung der Umwelt, und der Verlauf der Schwangerschaft und Geburt bei der Mutter und Stoffwechselstörungen.

Kann ein Kind wachsen?

Ungewöhnliches Verhalten kann ein Symptom für Autismus sein oder nicht sein. Aber achten Sie auf es ist ein Spezialist wert. Und je früher, desto besser. Denn wenn ASD ist ein frühzeitiges Eingreifen gibt das Ergebnis aus. Die Tatsache, dass es empfindlich (sensitiv) Perioden in der Entwicklung eines Kindes so genannte. Das ist die günstigste für Fähigkeiten und geistige Eigenschaften, altersgerechte Mastering. Diese Zeiten sind sehr wichtig, nicht zu verpassen.

Anzeichen und Symptome von Autismus

Anzeichen von Autismus sind zahlreich und in jedem Kind auftreten unterschiedlich. Allerdings gibt es ein paar wichtige Ausdrücke, die in der Mehrzahl der Kinder mit ASD inhärent sind.

  1. Zusammenbruch der Kommunikation (Verbale und nonverbale Kommunikation über Blicke, Mimik, Gestik), Sozialisation und Motor Stereotypien.
  2. Motor Stereotypien - eine sinnlose Wiederholung von Bewegungen und Handlungen. Zum Beispiel auf dem Gesicht eines Objekts ein Kind für eine lange Zeit Schütteln macht seltsame Dreharm, Uhr läuft durch den Raum von Seite zu Seite oder Schwingen auf dem Stuhl hin und her, die Augen und Ohren geschlossen... So autistischen Kind beruhigt sich. By the way, können Stereotypen in gesunden (neurotypical) Kinder und Erwachsene vorhanden sein. Wenn zum Beispiel bei einem schweren Meer wir eine Art unbewusster Bewegungen zu tun - in der Hand kühlen Bleistift, das Haars auf seinen Finger Wicklung „Knirschen“ Ihre Finger oder klopft rhythmisch mit dem Fuß. Allerdings Stereotyp von Kindern mit Autismus ist nicht so harmlos, wie subtiler Zwang bei gesunden Menschen. Oft sie nicht nur seltsam und ärgerlich andere sehen, verursachen sie Schaden für das autistische Kind, ihn geistigen Tons und „Energie“ für die Entwicklung zu berauben.

Was sollte sonst Eltern alarmieren?

1. Im Alter von etwa einem Jahr Das Baby sieht nicht in die Augen der Eltern, er lächelt nicht zurück. Das ist nicht in Blickkontakt zu kommen, reagiert nicht emotional. Darüber hinaus kann das Baby heftig protestieren, wenn sie versuchen, ihn zu holen, ihre übliche Ernährung zu erweitern zu verweigern.

2. Im Alter von 2-3 Jahren Sie sollten in dem Kind abgebrochen und „seltsam“ Rede aufmerksam zu machen. Zum Beispiel wiederholt das Kind ständig bestimmte Wörter oder Phrasen von den Eltern, anderen Familienmitgliedern oder entrissen einem Lieblings-Cartoon gehört. Aber sagte, dass sie nicht an Ort und Stelle waren, und die Art der echo (echolalia). Manchmal kann es autistisches Kind sehr weit fortgeschritten sein, auch vollgestopft mit komplexen Bedingungen. Aber als „Monolog“, ohne Berücksichtigung der Zuschauerreaktionen. Weitere charakteristische Merkmale von Autismus-Spektrum-Störungen: ein Kind sich in der 2. oder 3. Person spricht, antwortet nicht auf seinen Namen, schien die Rede ihn nicht zu hören angesprochen, verliert es einige Fähigkeiten (Sprache, selbst zu essen, die Fähigkeit zur Nutzung WC).

3. Bei älteren Altersgruppen, An der Spitze Mißverständnis Kind unausgesprochene soziale Regeln, Nuancen der Interaktion mit anderen Menschen, die in der Regel die meisten Menschen intuitiv lernen.

Wie zu erkennen, Autismus und helfen Kindern inklusive / pixabay.com

Wie ein Kind mit Autismus helfen?

individuelle Korrekturverfahren. Die Methoden, die guten Ergebnisse in einigen Kindern geben können durchaus nicht mit anderen zusammenarbeiten.

  • Eltern sollten vor allem das Kind untersuchen und erhielten die Meinung von Fachleuten in verschiedenen Bereichen - Ärzte (Psychiatrie, Neurologie, HNO, Gastroenterologen), klinische Psychologen, Pathologen, Logopädin.
  • Correctional Arbeit an der PAC ist das Kind zu Hilfe zu überwinden Probleme (verbal, Verhaltens-, sensorische, etc.), die es verhindert, dass zum Leben anzupassen.
  • Vor allem solche Kinder müssen Klassen mit einer Logopädin Pathologen, Psychologen verschiedene Richtungen, Spezialisten in der sensorischen Integration.
  • Effektive und ABA-Therapie. Mit dieser Methode baut der Lehrer ein System der schrittweisen Entwicklung neuer Fähigkeiten. Sie werden auf automatisch festgelegt und dann zusammengesetzt.
  • Effektive und medikamentöse Therapie. Wichtig ist die Zusammenarbeit mit den Familienspezialisten.
  • Die Eltern von autistischen Kindern benötigte Informationen und emotionale Unterstützung, Unterstützung im Umgang mit pädagogischen, organisatorischen und alltäglichen Problemen.

Wie zu erkennen, Autismus und helfen Kindern inklusive / pixabay.com

Wie ein Kind mit Autismus zu heilen?

Cure Autismus ist heute unmöglich. Doch mit den Experten permanente Beschäftigung zu helfen, den Zustand zu verbessern.

In welchem ​​Experten zu führen? Der Haupt Arzt mit der Korrektur von ASD zu tun - es Kinderpsychiater. Allerdings müssen wir daran erinnern, dass es viele Krankheiten mit ähnlichen Symptomen sind:

  • Sprachstörungen
  • Unterentwicklung
  • neurologische und genetische Krankheiten.

Als Ergebnis - die Diagnose „Autismus“ Kinder stellen oft völlig unberechtigt. Es ist daher wichtig, vielfältig umfassende Untersuchung und Beobachtung verschiedenen Spezialisten.

Es gibt einfach erstaunliche Ergebnisse. Und dies trotz der Tatsache, dass das autistische Kind in großen Sprüngen entwickelt, mit Zeiten der Teil „Schmiergeld“ und „Durchbruch“. Gerade in der Behandlung sollte nicht voreilig Prognosen ziehen.

Wie zu erkennen, Autismus und helfen Kindern inklusive / pixabay.com

Geduld und Verständnis für Kinder inklusive

Die Eltern von autistischen Kindern oft vor den negativen Reaktionen des anderen. Sehen Sie das ungewöhnliche Verhalten eines Babys in einem öffentlichen Ort, sind Fremde akzeptierte Schuld nachlässig, ihrer Meinung nach, Eltern Kind „verdorben“. Beraten, macht die Kritik ...

  • Es muss daran erinnert werden, dass nur Angehörige alles über das Kind die Merkmale und die Komplexität ihres Verhaltens kennen. Ungebetene Ratschläge, Neugier und Überzeugung verursacht zusätzlichen Stress, Scham und Wut auf die Eltern und vor allem Kinder.
  • Es macht nur Sinn, wenn zu intervenieren Hilfe wirklich benötigt wird. So wurde zum Beispiel meine Mutter zu schlagen hysterisch Kind verwirrt und wusste nicht, wohin sie gehen. Aber auch dann müssen Sie sanft starten und leise zu klären, ob sie Hilfe brauchte.

Auch wird daran interessiert sein folgendes zu lesen: frühe Anzeichen von Autismus bei einem Kind: Wie zu erkennen,